Wordpress auf HTTPS umstellen mit Lets Encrypt

Fragen, Wünsche, Vorschläge...
Antworten
xenon2015
Beiträge: 8
Registriert: 22 Dez 2015 15:06
Kontaktdaten:

Wordpress auf HTTPS umstellen mit Lets Encrypt

Beitrag von xenon2015 » 14 Apr 2018 18:22

Hallo zusammen!

Ich bräuchte mal wieder bitte eure Hilfe!
Ich möchte meinen Wordpress-Blog blog.adminweb.at von HTTP auf HTTPS umstellen!
Dazu hab ich im Internet auch schon ein bisschen recherchiert und mir folgende 2 Anleitungen rausgesucht:

1.)https://www.miss-webdesign.at/wordpress ... umstellen/,
2.)https://www.ithelps.at/e-mail-serverein ... -umstellen

Die Anleitung von Miss-Webdiesign sagt mir insofern sehr zu, weil sie ebenfalls W4Y Kundin ist =)

Also hab ich gleich das Kostenlose Lets Encrypt Zertifkat beantragt im W4Y Portal.
Ging auch alles recht Fix!

Danach hab ich in meinem Wordpress-Blog unter Einstellungen die Home & SiteURL von HTTP auf HTTPS geändert!

Spricht jeweils von http://blog.adminweb.at auf https://blog.adminweb.at

Doch danach funktionierte meine Seite nicht mehr! Auch das Admin Backend war leider nicht mehr zu erreichen!

Also hab ich schnell über PhpMyadmin die Home und SiteURL wieder auf HTTPS geändert, sodass mein Blog zurzeit wieder funktioniert!

Könnt ihr mir bitte helfen, sodass ich meinen Blog erfolgreich auf HTTPS umstellen kann?

Folgende Einstellungen und Versionen verwende ich:

Wordpress Version 4.9.5-DE-DE
PHP Version 7.1

Domäne adminweb.at wird umgeleitet auf blog.adminweb.at
Der Wordpress Blog ist in einem Unterverzeichnis installiert. DIe URL blog.adminweb.at leitet direkt in dieses Unterverzeichnis!

LG
xenon

xenon2015
Beiträge: 8
Registriert: 22 Dez 2015 15:06
Kontaktdaten:

Re: Wordpress auf HTTPS umstellen mit Lets Encrypt

Beitrag von xenon2015 » 15 Apr 2018 06:06

Guten Morgen zusammen!

Das Thema hat mir ehrlich gesagt die ganze Nacht keine Ruhe gelassen, sodass ich die halbe Nacht gegrübelt und im Internet Recherchiert habe...

Was mir aufgefallen ist! Seitdem ich das Lets Encrypt Zertifikat beantragt habe, hat sich die IP Adresse im DNS Manager von meiner Domäne adminweb.at geändert! Die Blog Adresse blog.adminweb.at ist aber noch die alte!
ist das vermutlich der Fehler oder?

Aber wie kann ich den nun ein Lets Encrypt Zertifikat für blog.adminweb.at anfordern?
Und Laut FAQ Center kann ich die Zertifkate ja auch Downloaden, aber ich finde keine Funktion!

Und mal angenommen, ich habe dann ein Zertifikat für blog.adminweb.at, muss oder soll ich dann SSL auch für adminweb.at aktivieren, weil da eine Automatische Weiterleitung auf blog.adminweb.at eingerichtet hat?

Bzw. hat dass dann irgendwelche Auswirkungen auf den Mailverkehr bei W4Y für mich?

Blöderweise habe ich gerade auf SOFORT Kündigen geklickt beim Zertifikat, weil ich sehen wollte, ob ich so meine alte IP im DNS Manger wieder bekomme. Was ja auch so ist... dadurch bin ich auf das ganze gekommen....
Aber nun steht da "Zertifikat wird zum nächstmöglichsten Termin entfernt"

Kann ich jetzt kein neues mehr beantragen? :shock: :cry: - Hab ich jetzt mist gebaut?

LG

Benutzeravatar
reini_44
Beiträge: 972
Registriert: 07 Sep 2005 13:39
Wohnort: 1190-Wien
Kontaktdaten:

Re: Wordpress auf HTTPS umstellen mit Lets Encrypt

Beitrag von reini_44 » 15 Apr 2018 10:38

wenn ich die Beschreibung auf W4Y richtig verstehe wirkt das gratis Zertifikat nur auf die Domain, aber nicht auf eine Subdomain. Und wenn man weiter liehst, brauchst du ein kostenpflichtiges Zertifikat das auch Subdomains unterstützt.
Ausdrücklich kein Support über das private Nachrichtensystem oder Mail!

MfG. Reini

xenon2015
Beiträge: 8
Registriert: 22 Dez 2015 15:06
Kontaktdaten:

Re: Wordpress auf HTTPS umstellen mit Lets Encrypt

Beitrag von xenon2015 » 15 Apr 2018 13:46

das wäre aber sehr schade, weil Lets Encrypt grundsätzlich Subdomains unterstützt.
Ich hab mal den Support geschrieben, und hoffe das es nicht so ist :(

LG

Antworten