Briefe von Domain Registry of America (DRoA)

Das World4You Team informiert
Gesperrt
Benutzeravatar
w4ytechnik
Beiträge: 2051
Registriert: 29 Aug 2005 10:25

Briefe von Domain Registry of America (DRoA)

Beitrag von w4ytechnik » 05 Jan 2006 12:43

Sehr geehrte Kunden,

dem Anschein nach erhalten viele unserer Kunden erneut Briefe der "Domain Registry of America" - kurz DROA. Der englische Brieftext vermittelt den Eindruck, dass die Domain sofort über DROA verlängert werden muss, um nicht auszulaufen.

Durch die verwendeten Formulierungen entsteht der falsche Eindruck, dass dieses Vorgehen umgehend notwendig sei. Dies ist schlichtweg falsch, da es sich bei diesem Brief einzig und allein um ein Transferangebot handelt, Ihre Domain(s) zu DROA zu transferieren und gleichzeitig zu verlängern. Das Angebot seitens DROA beinhaltet nur die Übernahme der Domain - ohne sonstige Zusatzleistungen wie z.B. Webhosting, E-mailadressen etc.

Falls Ihre nicht gekündigte Domain ablaufen sollte, erhalten Sie von uns - je nach Paket - entweder eine Benachrichtigung per E-mail oder die Domain wird automatisch von uns verlängert.

DROA nützt das öffentlich zugängliche WHOIS Verzeichnis um an Ihre Adresse sowie die Restlaufzeit Ihrer Domain(s) zu gelangen.

Der englische Text enthält zwar die Information, dass dies nur ein Angebot sei - unserer Meinung nach wird jedoch darauf abgezielt, dass der Brieftext entweder nicht richtig gelesen oder von deutschsprachigen Domaininhabern nicht richtig verstanden wird.

Sollten Sie einen derartigen Brief der Domain Registry of America erhalten, können Sie diesen ungeöffnet entsorgen, da von Ihrer Seite her kein zwingender Handlungsbedarf besteht.

Gesperrt