Hinweis für Übersiedlung von Domains - Domaintransfers

Neuregistrierungen, Änderungen...
Antworten
MainziMan
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Sep 2005 18:48

Hinweis für Übersiedlung von Domains - Domaintransfers

Beitrag von MainziMan » 03 Nov 2013 09:19

Hallo,

nachdem hier (http://forum.world4you.com/viewtopic.php?f=5&t=4825) jemand dieses Problem hatte ein Hinweis für all jene, welche bereits eine Domain haben und zu W4Y übersiedeln od. transferieren wollen;

Fall 1:

man hat bis jetzt nur ein Domainonly Paket und würde gerne auch den Webspace und einen Mailaccount bei World4You haben

hier gilt es darauf zu achten, daß nachdem der Mailserver bei W4Y sich für diese Domain zuständig fühlt, man diesen im DNS auch als solchen definiert (MX-Rekord)
und man beim alten Mailserver, dieses abdrehen läßt
ähnliches gilt für den Webspace

Fall 2: der kompliziertere Fall

man hat bis jetzt bei irgendeinem Webhoster eine Domain samt Mailaccount und Webspace und würde damit gerne damit zu World4You siedeln/wechseln

hier sind mehrere Schritte notwendig; der wichtigste ist der, sobald W4Y alles eingerichtet hat, den DNS-Server, den Webspace und auch die Mailserver von W4Y sich für diese Domain zuständig fühlen,
muss die Domain beim alten Webhoster von dessen DNS-Servern entfernt werden; auch der Mailserver beim alten Hoster darf sich nicht mehr für diese Domain zuständig fühlen; gleiches gilt für den Webspace, dieser sollte ebenfalls vom Webserver beim alten Webhoster entfernt werden;

Fall 3: der schwierige Fall

man hat bis jetzt bei irgendeinem Webhoster eine Domain samt Mailaccount und Webspace und würde damit gerne damit zu World4You siedeln/wechseln, es soll aber noch für eine Zeit (sollte kein ewiges Provisorium sein) bis man die Webseite neu "gebastelt" hat, erreichbar sein

hier gilt im wesentlichen, das Gleiche wie beim Fall 2, mit dem Unterschied, daß der neue Webspace bei W4Y vorerst nur über eine "Hilfsdomain" (eine Subdomain von .w4y.at od. ähnlichem) erreichbar ist; man hat damit die Möglichkeit sowohl die neue Website als auch die alte Website parallel betreiben zu können;

die Mailaccounts sollten aber zügig angelegt werden und beim alten Hoster deaktiviert und anschließend auch entfernt werden, denn hier geht kein Parallelbetrieb

hoffe dieser Leitfaden vermeidet das eine oder andere Problem ...

Antworten