CNAME eintrag

Neuregistrierungen, Änderungen...
Antworten
sl-fliesen
Beiträge: 5
Registriert: 09 Sep 2013 11:17
Kontaktdaten:

CNAME eintrag

Beitrag von sl-fliesen » 09 Sep 2013 11:38

Hallo,

habe eine HTML Seite bei Jimdo erstellt und möchte diese jetzt mit meiner domain verbinden. Jimdo hat für so einen fall ein Musteremail die man so einfach nur an den Provider schicken muss und dieser nimmt dann die änderung vor..
Sehr geehrter Provider,

ich bin bei Ihnen Kunde mit der Domain meineHP.at.

Bitte nehmen Sie für diese Domain folgenden Eintrag im Nameserver vor:

www.meineHP.at. CNAME meineHP.jimdo.com

Bitte geben Sie mir kurz Bescheid, sobald die Änderung durchgeführt ist, vielen Dank.
* die domain heißt anders.. nicht meineHP.at..

nachdem ich diese email an world4you geschickt habe, habe ich die antwort erhalten dass ich das selber machen soll..
nachdem ich den support angerufen hatte, kam die selbe aussage.. scheinbar ist es nicht möglich, bei einem kunden der über 20€/monat für eine domain bezahlt, einen kleinen eintrag durch zu führen...

da dies nicht möglich ist bitte ich darum dass man mir erklärt wie ich denn nun selbst diese einstellung vornehmen kann

mfg

sl-fliesen
Beiträge: 5
Registriert: 09 Sep 2013 11:17
Kontaktdaten:

Re: CNAME eintrag

Beitrag von sl-fliesen » 09 Sep 2013 11:48

PS.: ich habe bereits auf meiner domain eine HP.. soll ich diese vorher löschen? also den ftp server leeren?

Benutzeravatar
MainziMan
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Sep 2005 18:48
Wohnort: AT/Linz
Kontaktdaten:

Re: CNAME eintrag

Beitrag von MainziMan » 09 Sep 2013 11:56

Hallo,

Du gehst ins Kundencenter https://my.world4you.com
und unter DNS (linkes Menü) kannst Du diese Einstellung vornehmen;

also auf DNS klicken und nach unten scrollen;
dort sind 3 Felder,
im linken tippst Du eine Subdomain Deiner Domain
z.B. sub.domain.tld
beim mittleren wählst Du CNAME
und im rechten tippst Du z.B. meineHP.jimdo.com
und dann klickst Du auf Hinzufügen;

das wars;

ABER: wer sagt, daß der Webserver bei JIMDO, damit auch etwas anfangen kann;
denn im HTTP Request, wird der sogenannte HOST mitgeschickt, und der Webserver verzweigt hier auf den entsprechenden Webspace; und daß dieser Webserver dort mit einer Subdomain etwas anzufangen weiß, bezweifel ich mal;
Grüße aus Linz,
Walter H.
---------
Domainserver-Light: http://www.mathemainzel.info/ (Linux-Server)

sl-fliesen
Beiträge: 5
Registriert: 09 Sep 2013 11:17
Kontaktdaten:

Re: CNAME eintrag

Beitrag von sl-fliesen » 09 Sep 2013 12:01

hi und danke für die flotte antwort

also die bei jimdo wollen nur dass dieser cname geändert wird..

aber wenn ich das gemacht habe dann komme ich auf die neue hp wenn ich www.meineHP.at eingebe?

und was ist mit der hp die ich auf dem ftp server liegen hab?

sl-fliesen
Beiträge: 5
Registriert: 09 Sep 2013 11:17
Kontaktdaten:

Re: CNAME eintrag

Beitrag von sl-fliesen » 09 Sep 2013 12:08

nachdem ich das mit CNAME gemacht habe kommt ne meldung:

DNS-Eintrag wurde hinzugefügt. Für den CNAME-record wurde kein gültiger A-record gefunden. Dies könnte im Weiteren zu Fehlern führen.

? :-/

Benutzeravatar
MainziMan
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Sep 2005 18:48
Wohnort: AT/Linz
Kontaktdaten:

Re: CNAME eintrag

Beitrag von MainziMan » 09 Sep 2013 12:19

Deine Domain ist in Schwebe ...

nebenbei ist dieser CNAME Eintrag ohnehin gesetzt;

www.sl-fliesen.at CNAME sl-fliesen.jimdo.com

bzw. mit NS-Lookup sieht das so aus:

Code: Alles auswählen

# nslookup
> www.sl-fliesen.at
Non-authoritative answer:
www.sl-fliesen.at       canonical name = sl-fliesen.jimdo.com.
Name:   sl-fliesen.jimdo.com
Address: 144.76.81.107
Grüße aus Linz,
Walter H.
---------
Domainserver-Light: http://www.mathemainzel.info/ (Linux-Server)

sl-fliesen
Beiträge: 5
Registriert: 09 Sep 2013 11:17
Kontaktdaten:

Re: CNAME eintrag

Beitrag von sl-fliesen » 09 Sep 2013 12:26

ja ich habe mich an deine anleitungen gehalten und ihn gesetzt..

ich bin ein laie.. was meinst du?

Antworten