CMS via Subdomain

Serverhousing und dezidierte Server
Antworten
Sovata
Beiträge: 10
Registriert: 22 Sep 2013 07:19
Kontaktdaten:

CMS via Subdomain

Beitrag von Sovata » 03 Mai 2014 12:10

Liebe Forenmitglieder,

der Aufruf eines CMS (egal ob Joomla oder WordLap) klappt über den Weg http://Hauptdomain.at/Subdomain einwandfrei.

Über http://Hauptdomain.at/Subdomain bekomme ich nur eine weiße Seite. Einfache PHP-Scripte (Echo, DB-Verbindung) klappen. Das Einschalten aller Erromeldung gibt keine Meldung aus.

Die Subdomains sind via BlueOnyx /Virtuelle Sites/Hauptdomain/Subdomänen angelegt.

lg Sovata

MainziMan
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Sep 2005 18:48

Re: CMS via Subdomain

Beitrag von MainziMan » 05 Mai 2014 09:50

Sovata hat geschrieben:der Aufruf eines CMS (egal ob Joomla oder WordLap) klappt über den Weg http://Hauptdomain.at/Subdomain einwandfrei.

Über http://Hauptdomain.at/Subdomain bekomme ich nur eine weiße Seite. Einfache PHP-Scripte (Echo, DB-Verbindung) klappen. Das Einschalten aller Erromeldung gibt keine Meldung aus.
irgendwie widerspricht sich das ...

Sovata
Beiträge: 10
Registriert: 22 Sep 2013 07:19
Kontaktdaten:

Re: CMS via Subdomain

Beitrag von Sovata » 05 Mai 2014 11:31

Ja stimmt - sorry.
Richtig
Aufruf http://Hauptdomain.at/Subdomain OK
Aufruf http://Subdomain.Hauptdomain.at Weisse Seite
lg Sovata

MainziMan
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Sep 2005 18:48

Re: CMS via Subdomain

Beitrag von MainziMan » 05 Mai 2014 11:57

Hallo,

sichte mal die Logfiles im Verzeichnis /var/log/apache2 od. /var/log/httpd ...

Sovata
Beiträge: 10
Registriert: 22 Sep 2013 07:19
Kontaktdaten:

Re: CMS via Subdomain

Beitrag von Sovata » 06 Mai 2014 09:51

Vielen Dank für die Antwort. :-)

Hier klappt das Einbinden der Dateien aus dem "includes"-Ordner nicht. Die Datei existieren. Sie werden in Joomla folgend eingebunden "/home/.***/web/subdomain/includes/defines.php. Der Weg ist korrekt. In der Hauptdomain klappt das auch.


Fehlermeldung:
PHP Fatal error: require_once(): Failed opening required '/home/***/web/subdomain/includes/defines.php' (include_path='.:/usr/share/pear:/usr/share/php') in /home/***/web/subdomain/test.php on line 18

Script in einer test.php (identisch mit der index.php von Joomla und zur Fehlersuche vereinfacht):
17 define('JPATH_BASE', dirname(__FILE__));
18 require_once JPATH_BASE.'/includes/defines.php';

lg Sovata

Sovata
Beiträge: 10
Registriert: 22 Sep 2013 07:19
Kontaktdaten:

Re: CMS via Subdomain

Beitrag von Sovata » 07 Mai 2014 11:15

Um es auf den Punkt zu bringen:

Während in der Hauptdomain alles funktioniert bekomme ich in allen Subdomain Fehler bei include und require PHP-Befehlen. Fehlermeldung: open_basedir restriction in effect.

Lösung: Leider nicht über die Admin-Oberfläche von BlueOnyx, sondern via eigener php.ini im Root der Subdomain mit folgendem Eintrag:
open_basedir = /home/***/subdomain/
(Sterne durch den entsprechenden Weg ersetzen)
lg Sovata

MainziMan
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Sep 2005 18:48

Re: CMS via Subdomain

Beitrag von MainziMan » 09 Mai 2014 09:05

Hallo,

man muss sich im klaren sein, ob Pfade nativ (im Filesystem) oder virtuell (im Web bzw. URLs) sind;
ich denke das ist hier die Ursache ...

Sovata
Beiträge: 10
Registriert: 22 Sep 2013 07:19
Kontaktdaten:

Re: CMS via Subdomain

Beitrag von Sovata » 14 Mai 2014 12:18

Danke Walter,

die CMS-Systeme benutzen zur Einbindung meist die nativen Pfade. Aus meinem Verständnis müsste der erlaubte Pfad für die Hauptdomain auch für die Subdomain gültig sein. Egal, mit einer eigenen php.ini im Root der Subdomains funktioniert es. lg Sovata

Antworten