Spamschutz - Rootserver

Serverhousing und dezidierte Server
Antworten
cp11
Beiträge: 5
Registriert: 27 Jul 2010 00:46
Kontaktdaten:

Spamschutz - Rootserver

Beitrag von cp11 » 23 Okt 2010 09:46

Wie ich bemerkt habe, dürfte hier kein Spamschutz vorinstalliert sein.

Welcher Spamschutz wird für den RootServer empfohlen?
SpamAssassin?

Benutzeravatar
johannes
World4You-Team
Beiträge: 1627
Registriert: 26 Aug 2005 13:55
Wohnort: Neuhofen
Kontaktdaten:

Beitrag von johannes » 23 Okt 2010 10:02

Hallo,

Ja. SpamAssassin koennen wir empfehlen. Dieser bietet einen zuverlaessigen Schutz gegen Spam.
Viele Gruesse,
Johannes Kuehrer

World4You Internet Services GmbH.
Geschaeftsleitung

cp11
Beiträge: 5
Registriert: 27 Jul 2010 00:46
Kontaktdaten:

Beitrag von cp11 » 06 Dez 2010 14:50

in den blueonyx foren wird die einbindung via milter empfohlen. problem ist, dass es aber offenbar keine kompletten packages gibt und man via "perl -MCPAN -e shell" dann nachinstallieren muss: da hat man dann aber wieder probleme, wenn man irgendwelche updates via yum macht...

gibt es hier tipps?

cp11
Beiträge: 5
Registriert: 27 Jul 2010 00:46
Kontaktdaten:

Beitrag von cp11 » 17 Dez 2010 16:16

hm... keine antwort ??

Benutzeravatar
MainziMan
Beiträge: 1149
Registriert: 04 Sep 2005 18:48
Wohnort: AT/Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von MainziMan » 19 Dez 2010 14:21

ich kann Dir das Postfix/SpamAssassin/Cyrus Gespann empfehlen;
(MTA, SPAM-Filter, IMAP-Server)
Grüße aus Linz,
Walter H.
---------
Domainserver-Light: http://www.mathemainzel.info/ (Linux-Server)

stmichael
Beiträge: 96
Registriert: 14 Aug 2007 14:55

Beitrag von stmichael » 04 Jan 2011 10:37

Auch eine Möglichkeit wäre z.B Spamassassin und der Eintrag in der .procmailrc

siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Procmail

Antworten