vServer mit SSL Unterstützung.

Serverhousing und dezidierte Server
commodor
Beiträge: 2
Registriert: 18 Dez 2016 17:33

vServer mit SSL Unterstützung.

Beitragvon commodor » 18 Dez 2016 17:54

Guten Tag.

Ich habe einen Domainserver mit SSL Unterstützung.
Eine Subdomain davon xyz.abc.info zeigt per DNS-Eintrag
auf einen vServer von mir. Das funktioniert soweit alles.

Wie schaffe ich jetzt quassi das Zertifikat vom Domainserver auf den vServer
sodas auch die Subdomain vollständig mit SSL laufen kann. Für den Apache
auf dem vServer bräuchte ich da ja zumindest die Zertifikatsdatei.

Danke schonmal für die Mühe.

Benutzeravatar
MainziMan
Beiträge: 1126
Registriert: 04 Sep 2005 18:48
Wohnort: AT/Linz
Kontaktdaten:

Re: vServer mit SSL Unterstützung.

Beitragvon MainziMan » 19 Dez 2016 11:37

Hallo,

ist bei Deinem Domainserver mit SSL-Unterstützung ein Wildcard-Zertifikat in Verwendung?
wenn nein, nützt Dir das gar nichts, und Du brauchst f. Deinen vServer ein zusätzliches Zertifikat,
welches Du via Let's Encrypt kostenlos beziehen kannst;
ich nehme mal an Du hast die vollständige Kontrolle mit allen Rechten inkl. Root bei Deinem vServer;
Grüße aus Linz,
Walter H.
---------
Domainserver-Light: http://www.mathemainzel.info/ (Linux-Server)

commodor
Beiträge: 2
Registriert: 18 Dez 2016 17:33

Re: vServer mit SSL Unterstützung.

Beitragvon commodor » 19 Dez 2016 15:51

Ok, danke schon mal.

Tchja wenn ich das so genau wüsste. Habe hier nen Domainserver von w4y samt Domain.
Jetzt habe ich gehofft ich kann die Subdomain welche auf den vServer zeigt mit dem
gleichen Zertifikat laufen lassen wie den Domainserver. Weiß aber gar nicht ob nicht
eh jede Subdomain sowieso ein eigenes Zertifikat braucht glaub nämlich schon.

Gut, evtl. hat noch wer anderes eine Idee sonst muss ich eh zu let's encrypt gehen.

Merci.

Benutzeravatar
MainziMan
Beiträge: 1126
Registriert: 04 Sep 2005 18:48
Wohnort: AT/Linz
Kontaktdaten:

Re: vServer mit SSL Unterstützung.

Beitragvon MainziMan » 20 Dez 2016 06:48

wie gesagt, kannst Du konkret den URL zu Deinem Domainserver mit SSL posten?
obs ein Wildcard-Zert ist oder nicht, sieht man dann sofort;

wenn es kein Wildcard ist brauchst ein anderes
(Let's Encrypt war nur ein Beispiel es gibt auch andere kostenlose Quellen f. SSL-Zertifikate),
wenn es ein Wildcard ist, dann geht das selbstverständlich auch f. den vServer;
Grüße aus Linz,
Walter H.
---------
Domainserver-Light: http://www.mathemainzel.info/ (Linux-Server)

fabianfrz
Beiträge: 3
Registriert: 03 Mai 2017 15:50
Kontaktdaten:

Re: vServer mit SSL Unterstützung.

Beitragvon fabianfrz » 04 Mai 2017 20:30

ich habe auch einen vserver bei nem anderen Hoster und verwende das hier für Let's Encrypt:
https://github.com/zealot128/ruby-letsencrypt-cli

Ich verwende einen NGINX Webserver und das Zertifikat das ich damit ausstelle,
hat einfach mehrere Domainnamen im subjaltnames drinnen.
Damit gilt es für einige Subdomains.

Die Validierung mache ich mit HTTP - Das heißt es wird abgefragt, ob eine Datei am Server liegt. Ist eigentlich easy. Wenn man will kann man das auch per timer / cron laufen lassen.

Wenn du schauen willst, wie so ein Zertifikat aussieht: fabian-franz.eu


Zurück zu „Root-Server“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste